Home   Sitemap   Impressum   Kontakt    ENGLISH   
 
 
Promente OO
 

+++ TAG DER PSYCHISCHEN GESUNDHEIT am 12.10.2016 im Linzer Ursulinenhof zum Thema: "Facebook, WhatsApp & Co - Fluch oder Segen?" +++

 
SPENDENKONTO
Kto: 00900006132, BLZ: 20320
BIC: ASPKAT2LXXX
IBAN: AT982032000900006132
ERSTE HILFE ÜBER UNS UNSER ANGEBOT SERVICE INFO SPENDEN EHRENAMT
>> Home >> Startseite >> Erste Hilfe >> Notruf
[drucken]

Notruf

bei psychischen Krisen, rund um die Uhr  0732 / 21 77

www.krisenhilfeooe.at

e-mails bitte an office@krisenhilfeooe.at 

 

Sei es durch einen unerwarteten Verlust, oder dass eine psychische Störung plötzlich akut wird. Gefühle von Angst, Panik, Hilflosigkeit, Einsamkeit oder Verzweiflung lassen das Leben mitunter ausweglos erscheinen. Meistens helfen Angehörige, Freunde, Nachbarn über die schlimmste Zeit hinweg.

Immer mehr Menschen suchen Hilfe in psychischen Krisensituationen. Die Krisenhilfe OÖ bietet rund um die Uhr telefonische Soforthilfe für AnruferInnen aus ganz Oberösterreich.
Wenn die telefonische Hilfe nicht genügt, gibt es in den Bezirken Linz, Linz - Land, Steyr, Steyr-Land und Kirchdorf die Möglichkeit für einen Hausbesuch.
Ein Team von zwei MitarbeiterInnen versucht, eskalierte Situationen zu beruhigen und erarbeitet kurzfristig "Lösungen auf Zeit" gemeinsam mit den Betroffenen, bis weitere Schritte und Hilfestellung möglich ist.

 

Was kann die Krisenhilfe OÖ tun?

  • Schwierige Situationen beruhigen
  • Kurzfristige "Lösungen auf Zeit" erarbeiten, bis andere Hilfen greifen
  • Bei Bedarf psychiatrisch-medizinische Hilfe leisten oder vermitteln
  • Psychotherapeutische Hilfe zur längerfristigen Bewältigung der Krise vermitteln

 

Wer kann die Krisenhilfe OÖ anrufen?

Menschen in psychosozialen Krisen und psychiatrischen Notsituationen sowie Personen, die Traumatisierungen aufgrund schwerwiegender Ereignisse erlitten haben.
Die Krisenhilfe OÖ arbeitet unentgeltlich.

 

Angebot 

  • Notruftelefon 0732 / 21 77 rund um die Uhr
  • Telefonische Soforthilfe bei kritischen psychosozialen Situationen und in psychiatrischen Notfällen
  • Hilfestellung bei akuter Suizidalität
  • Mobile Krisenintervention in den Bezirken Linz, Linz-Land, Steyr, Steyr-Land und Kirchdorf
  • Beruhigen von eskalierten Situationen
  • Vermittlung weiterführender Hilfen zur langfristigen Krisenbewältigung
  • Psychosoziale Katastrophenhilfe
  • Unterstützung beim plötzlichen Tod eines nahestehenden Menschen
  • Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen für HelferInnen beispielsweise von Rettungsorganisationen und Feuerwehr


Die Finanzierung der Leistungen erfolgt durch das Land OÖ.
Die Inanspruchnahme der Beratungsleistungen ist kostenlos.